Das Debitorenmanagement umfasst den schriftlichen und telefonischen Kundenkontakt sowie die Überwachung der Debitorenzahlungen. Dieser Tätigkeitsbericht ist damit ein wichtiger Bestandteil des gesamten Forderungsmanagements. Das Versenden von Rechnungen und Mahnungen, individuelle Kundenkorrespondenz und telefonische Kundenkontakte werden von Fall zu Fall einem Outsourcing-Partner übertragen.